NO HANDICAP- SKIUNTERRICHT FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

Skisport für Alle - bei uns sind Sie richtig!

Wintersportler mit Behinderung sind Vorbilder in jeder Hinsicht. Sie vermitteln mit ihren außergewöhnlichen Leistungen anderen Menschen mit Behinderung Mut, den Weg zum Skisport zu finden und gestalten dadurch auch ihr eigenes Leben - aktiver.

Die Skischule Kirchberg unterstützt Sie gerne dabei, außergewöhnliche sportliche Leistungen zu vollbringen.

 

Haben Sie Fragen zu "no Handicap" - wir helfen Ihnen gerne!



Informationen und Preise auf

Bergbahn Kitzbühel - Monoskifahrer

Wir empfehlen Ihnen:


Prüfbericht Skigebiet Kitzbühel

 

 

Kriterien

Erfüllt: ja/nein, Zusatzinfo

Gekennzeichnete Behinderten- Parkplätze:

2 Behindertenparkplätze im Nahbereich des Einganges

Ja

Für größere Gruppen empfiehlt sich eine telefonische Reservierung im Vorfeld.

Bei Behindertensportveranstaltungen oder angekündigten Gruppen zusätzliche Auszeichnung von Parkplätzen (z.B. durch mobile Verkehrszeichen „Halteverbot – ausgenommen Rollstuhlfahrer“ mit Rollstuhllogo)

Ja

Rollstuhlgerechte Zu- und Abgänge:

Gut befahrbarer Zugang vom Parkplatz zur Seilbahn: kompakter Untergrund ohne Seitenneigung, schneefrei

Ja

Alle Zustiege sind ebenerdig; bei der Maierlbahn ist ein Aufzug vorhanden; bei der Fleckalmbahn ist ein Lastenaufzug vorhanden, hier muss geklingelt werden

Zu- und Abgänge zu allen rollstuhlgerechten Anlagen und Bereichen sind an allen zentralen Punkten (Kassen, Berg- und Talstation, Restaurant...) gut sichtbar gekennzeichnet

Ja

Erreichbarkeit Eingangsbereich/Kassa:

Ebenerdig bzw. stufenlos oder rutschfeste Rampe mit 6% Steigung (Ö-Norm) oder 1 kleine Stufe, max. 3 cm (Ö-Norm)

Ja

Bei der Pengelsteinbahn I befindet sich die Kassa einen Stock tiefer. Hier kann das Liftpersonal die Karte besorgen.

Keine Drehtüren, keine Drehkreuze außer man kann sie aushängen dann Glocke zum Läuten

Ja

Rampen:

Steigung maximal 6% (Ö-Norm)

Ja

Rutschfester Belag

120 cm Breite

Radabweiser an offener Rampenseite mit min. 10 cm Höhe

 

www.tirol.at SKIGEBIET KITZBÜHEL

 

Geländer oder einfacher Handlauf in 80 cm Höhe oder doppelter Handlauf in 75 cm und in 100 cm Höhe.

 

schneefrei

Türbreiten:

Mindestens 80 cm (Ö-Norm), 90 cm ideal

Ja

Gangbreiten:

120 cm

Ja

Erreichbarkeit Toiletten:

Ebenerdig bzw. stufenlos oder rutschfeste Rampe mit 6% Steigung (Ö-Norm) oder kleine Stufe, max. 3 cm (Ö-Norm)

Ja

Keine Drehtüren, keine Drehkreuze außer man kann sie aushängen dann Glocke zum Läuten

Ja

Rollstuhlgerechte Toilette(n):

Türbreite 80 cm (Ö-Norm), ideal 90 cm

Ja

Bei folgenden Liften sind rollstuhlgerechte Toiletten vorhanden:

Fleckalmbahn (Tal- und Bergstation) weniger frequentiert, da für den Einstieg Hilfe benötigt wird

Maierlbahn (Talstation) Hahnenkammbahn (Tal-

und Bergstation)

Pengelsteinbahn I

(Talstation) Resterhöhe (Talstation)

Panoramabahn

Kitzbüheler Alpen

(Talstation)

Wendekreis in der Toilette 150 cm

Unterfahrbares Waschbecken

Händetrockner/Handtücher in erreichbarer Höhe

Türen nach außen öffnend oder Schiebetür

WC-Sitzhöhe 48 cm

WC-Brille mit Metallscharnieren

Haltegriffe

Gondel:

Gondel mit Rollstuhl befahrbar (Evtl. Hebebühne)

Ja

Folgende Bahnen sind barrierefrei:

- Maierlbahn
- Pengelsteinbahn I
- Hahnenkammbahn
- 3S-Bahn: Hier stehen 2

Monoroller zur Verfügung, welche ein problemloses Einstiegen mit dem Monoski

Gondel kann bei Ein-/Ausstieg angehalten werden

Hilfestellung durch geschultes Liftpersonal

Türbreite min. 80 cm (Ö-Norm)

Gondeltiefe min. 110 cm

 

 

   

ermöglichen

- Fleckalmbahn: Hier wird Hilfe benötigt

Sessellift:

Sicherer Transport des Rollstuhles

Ja

Die meisten Sessellifte sind kuppelbar, was ein komfortables Aussteigen ermöglicht.

Bei Pengelstein II (4er Sesselbahn) und Steinbergkogel (8er Sesselbahn) können die Monoskifahrer separat zusteigen.

Im Winter für Monoski geeignet

Zugang ohne Drehkreuz möglich

Einstiegshöhe (Boden bis zur Sitzkante) max. 60 cm

Schlepp-/Tellerlift:

Zugang ohne Drehkreuz möglich

Ja

Hilfestellung durch geschultes Liftpersonal beim Einstieg

Ja

Beaufsichtigter Ausstiegsbereich

Ja

Lage/Erreichbarkeit Restaurant(s):

Abrufmöglichkeit und Bereitstellung eines Rollstuhles für Monoskifahrer oder Transport des Rollstuhls von der Bergbahn zum Restaurant möglich

Ja

Beim Restaurant Pengelstein (Bergstation Pengelsteinbahn I) und bei der Bärenbadalm ist ein Leih-Rollstuhl vorhanden.

Ebenerdig bzw. stufenlos oder rutschfeste Rampe mit 6% Steigung (Ö-Norm) oder 1 kleine Stufe, max. 3 cm (Ö-Norm)

Ja

Keine Drehtüren, keine Drehkreuze außer man kann sie aushängen dann Glocke zum Läuten

Ja

Rollstuhlgerechte Toilette

Ja

  • -  Restaurant Hochkitzbühel

  • -  Alpenhaus am Kitzbüheler

    Horn

  • -  Gaisbergstüberl Kirchberg

  • -  Bärenbadalm Jochberg

  • -  Restaurant Pengelstein